Sauerkraut-Puten-Gulasch

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Sauerkraut-Puten-Gulasch
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1klein. Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1/2Teel. Getrockneter Majoran
1Essl. Kaltgepreßtes Olivenöl
1  Apfel
400Gramm Selbsteingelegtes Sauerkraut (anderes Rezept)
1 1/2Teel. Paprikapulver, edelsüß
100ml Gemüsebrühe
   Je 1 rote und grüne Paprikaschote
200Gramm Putenbrustfilet
1klein. Kartoffel
100Gramm Saure Sahne
   Meersalz
   Frisch gemahlener Pfeffer
1Essl. Butterschmalz
3Essl. Gehackte Petersilie

Quelle

 Prof. Dr. rer. nat. C. Leitzmann, H. Million
 Power food!; GU
 ISBN 3-7742-3664-X
 Erfasst *RK* 10.05.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und mit dem Majoran im Öl goldgelb anbraten.

Apfel waschen, halbieren, entkernen und klein würfeln. Das Sauerkraut grob hacken, mit dem Apfel, 1 TL Paprikapulver und der Brühe zum Zwiebelgemisch geben, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Min. köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Paprikaschoten waschen, putzen und in 2 x 2 cm große Würfel schneiden. Die Putenbrust trockentupfen und ebenso in 2 x 2 cm große Würfel schneiden.

Kartoffel schälen, fein reiben, unter das Sauerkraut mischen und alles noch mal aufkochen lassen. Saure Sahne unter das Kraut ziehen, abschmecken.

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, das Putenfleisch mit den Paprikawürfeln darin unter ständigem Wenden etwa 5 Min. braten, bis das Fleisch durchgebraten ist.

Mit je 1/2 TL Paprikapulver und Salz würzen. Den Pfanneninhalt über das Kraut geben, locker unterziehen und das Gulasch mit Petersilie bestreuen.

Anmerkung: ich habe das Sauerkraut nicht selbst gemacht, es hat aber trotzdem gut geschmeckt.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 19.05.2008 von / created on 05/19/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de