Sauce Normande

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Sauce Normande
Kategorien: Saucen
Menge: 4 Portionen

Zutaten

200Gramm Schlagsahne
3  Eigelb
2Teel. Cognac
   Salz, frisch gemahlener weisser Pfeffer
100Gramm Kalte Butter

Quelle

 Mascha Kauka
 Leichter Genuss Fisch und Meeresfrüchte, Weltbild
 ISBN 3-89604-248-3
 Erfasst *RK* 23.03.2008 von
 Max Thiell

Zubereitung

In einem Wasserbadeinsatz die Schlagsahne mit dem Eigelb verrühren.

Das Wasserbad erhitzen, die Schüssel einhängen und die Eicreme unter kräftigem Schlagen mit dem Schneebesen erhitzen bis sie bindet. Mit Cognac, Salz und Pfeffer würzen.

Die kalte Butter in Würfeln nach und nach zugeben, die Sauce glattrühren und aus dem Wasserbad heben.

Anmerkung: Sauce normande mit Cognac? Nun gut, ich habe Calvados genommen. Ist sowieso eine der tausenden Varianten, aber lecker. Wichtig ist rühren, rühren, rühren, sonst wird es leicht Rührei.

Variationen: In die Grundmenge 1 Esslöffel Tomatenpüree rühren und mit Rosenpaprika pikant abschmecken.

In die Grundmenge 2 Teelöffel Sardellenpaste oder 1 gepresste Knoblauchzehe oder einige Tropfen Zitronensaft und 2 Esslöffel frisch gehackte Kräuter rühren.

In die Grundmenge 10 g schwarze Trüffel aus der Dose, gehackt, samt Sud rühren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 09.12.2009 von / created on 12/09/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de