Sanglier En Marinade

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Sanglier En Marinade
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1kg Wildschweinfleisch ohne Knochen
1  Zwiebel
1Ltr. Korsischer Rotwein trocken
1  Bouquet garni Thymian, Petersilie, Lorbeerblatt
2Essl. Tomatenmark im Orginal 'Coulis de tomates'
2Essl. Olivenöl
   -- oder Schweineschmalz
3  Knoblauchzehen
   Salz & Pfeffer

Quelle

 Susi Piroué
 Die echte französische
 Küche
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

Das Schweinefleisch in Würfel von etwa 2cm Grösse schneiden. Die Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Fleisch in eine Glas- oder Keramikschüssel legen. Die Zwiebelscheiben obenauf verteilen. Den Wein angießen. Pfeffern, und das Bouquet einlegen, zudecken und 3 Tage an einem kühlen Platz, aber nicht im Kühlschrank, marinieren lassen. Die Fleischstücke aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen, abtupfen. Die Marinade durch ein Sieb geben. Alle Zutaten aufbewahren. Das Fett in einem Schmortopf erhitzen und das Fleisch portionsweise anbraten. Wenn alles Fleisch fertig ist, alles wieder in den Topf geben, die Zwiebeln dazu und alles kurz anschmoren lassen. Den Knoblauch schälen und dazupressen, das Tomatenmark unterrühren und das Mehl anstäuben. Alles unter Umwenden nochmal 5 Minuten schmoren. Die Marinade angießen, das Bouquet einlegen und eventuell noch etwas Wasser dazugeben, das Fleisch muss bedeckt sein. Den Topf zudecken und das Fleisch in etwa 1 Stunde bei milder Hitze garen. Die Soße abschmecken.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 12.07.2008 von / created on 07/12/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de