Safran-Risotto I

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Safran-Risotto I
Kategorien: Ausprobiert, Beilage
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1Essl. Butter
1  Schalotte
300Gramm Risottoreis
   Heiße Brühe nach Bedarf, etwa 700ml
1/2Döschen Safranfäden oder gemahlener Safran (0,1 g)
   Salz
8  Getrocknete Aprikosen
4  Datteln
2Essl. Butter
   Zimtpulver, nach Geschmack
1Prise Frisch geriebene Muskatnuss

Quelle

 Erfasst *RK* 26.11.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Safran in etwas Brühe auflösen. Die Zwiebel abziehen, fein würfeln und in heißer Butter angehen lassen. Den Risottoreis dazu und unterrühren. Etwas glasig werden lassen. Dann nach und nach die Brühe angiessen, immer wieder rühren und bis zum gewünschten Garpunkt bringen. Das dauert etwa 20 Minuten.

2. Inzwischen die Aprikosen in kleine Würfel schneiden. Die Datteln längs aufschneiden und die Kerne auslösen und die Datteln in Streifen schneiden.

4. 2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen lassen. Aprikosen und Datteln dazu geben und bei schwacher Hitze 5 Minuten lang erhitzen, dabei immer wieder rühren, mit Zimt und Muskat würzen und unter den Risotto heben. Mit Salz abschmecken.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 26.11.2009 von / created on 11/26/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de