Rucola-Ravioli mit Parmesan

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Rucola-Ravioli mit Parmesan
Kategorien: Ausprobiert, Pasta, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

400Gramm Mehl
4  Eier
1 1/2Essl. Olivenöl
   Salz
200Gramm Rucola
1  Zwiebel
250Gramm Ricotta
50Gramm Geriebener Pecorino
   Pfeffer aus der Mühle
   Frisch geriebene Muskatnuss
   Mehl für die Arbeitsfläche
4Essl. Butter
25Gramm Rucola zum Garnieren
1  Zerstoßene getrocknete Chilischote
50Gramm Gehobelter Pecorino

Quelle

 ZS Team
 Rucola; Zabert Sandmann
 ISBN 3-89883-080-2
 Erfasst *RK* 27.10.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Aus Mehl, Eiern, 1/2 EL Öl und 1/2 TL Salz einen Nudelteig kneten und zugedeckt 1 Stunde kalt stellen.

2. Für die Füllung Rucola verlesen, waschen und trockenschütteln. Grobe Stiele entfernen und die Blätter fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Rucola darin andünsten. Lauwarm abkühlen lassen und mit Ricotta und Pecorino vermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

3. Den Nudelteig auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn zu zwei Platten ausrollen. Auf eine Teighälfte in Abständen von etwa 3 cm 1 bis 2 TL der Füllung setzen. Mit der anderen Teighälfte abdecken, den Teig um die Füllung festdrücken. Mit dem Teigrädchen Ravioli ausschneiden. Die Ravioli in kochendem Salzwasser 3 bis 4 Minuten garen.

4. Ravioli abgießen und mit zerlassener Butter, übrigem Rucola, Chilischote und Pecorino bestreut servieren.

Anmerkung: ich habe vorm Servieren die Teigtaschen, die ich nach diesem Rezept erzeugt habe, noch in Butter und gehacktem Rucola, Knoblauch und getrockneten Tomaten gebraten.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 25.05.2008 von / created on 05/25/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de