Rouille

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Rouille
Kategorien: Ausprobiert, Saucen
Menge: 2 Portionen

Zutaten

1  Rote Paprika
1klein. Kartoffel, mehlige Sorte
1  Chilischote, getrocknet
3  Knoblauchzehen
1  Eigelb
1Teel. Paprikapulver
1/2Teel. Salz
50ml Olivenöl

Quelle

 Erfasst *RK* 05.08.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Paprika im auf 200° C vorheizten Backofen rösten, bis die Haut anfängt schwarz zu werden und Blasen zu werfen (das geht auch über einer Gasflamme). Die Paprika in einen Plastikbeutel stecken, oder mit einem feuchten Tuch bedecken und 10 Minuten liegen lassen.

Die Kartoffel schälen würfeln und in wenig Wasser weich kochen.

Die Knoblauchzehen aziehen. Die Paprika aufschneiden, putzen und die Haut abziehen.

Alle Zutaten in einen Topf geben und vermischen. Mit einem Kartoffstampfer oder ähnlichen zerstampfen.

Oder alle Zutaten, bis auf die Kartoffelstücke, in einen Mixer geben und zerkleinern, zum Schluß die Kartoffelstücke unterarbeiten. Die Kartofeln, und damit die Rouille, werden sonst eine ziemlich klebrige Masse.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 16.06.2008 von / created on 06/16/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de