Rotkohl mit Aepfeln

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Rotkohl mit Äpfeln
Kategorien: Ausprobiert, Beilage
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1kg Rotkohl
2  Säuerliche Apfel
2Essl. Butterschmalz
1/8Ltr. Gemüsebrühe
1Teel. Salz
3  Gewürznelken
3Essl. Rotweinessig
2Essl. Johannisbeergelee

Quelle

 Annette Wolter (Hrsg.)
 Kochen köstlich wie noch nie
 Gemüse;GU
 ISBN 3-7742-1144-2
 Erfasst *RK* 25.06.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

Vom Rotkohl die schlechten äußeren Blätter entfernen. Den Kohl vierteln, die dicken Strunkteile keilförmig herausschneiden und die Kohlviertel in Streifen schneiden. Die Kohlstreifen in einem Sieb kalt abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Äpfel vierteln, schälen, vom Kerngehäuse befreien und in Scheibchen schneiden.

Das Butterschmalz zerlassen. Die Gemüsebrühe erhitzen. Die Kohlstreifen unter Umwenden 5 Minuten im Butterschmalz anbraten. Die heiße Gemüsebrühe, das Salz und die Gewürznelken hinzufügen und den Kohl zugedeckt bei schwacher Hitze 1 Stunde dünsten. Nach Bedarf während der Dünstzeit etwas Wasser oder Gemüsebrühe zum Kohl gießen.

Nach 30 Minuten Garzeit die Äpfel mit dem Essig unter den Kohl mischen.

Den garen Kohl mit dem Johannisbeergelee und nötigenfalls noch mit etwas Salz und Rotweinessig zart süß-sauer abschmecken.

Schmeckt gut zu gebratenem Wild oder Wildgeflügel, Hausgeflügel, Schweinebraten oder Koteletts.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 21.12.2008 von / created on 12/21/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de