Rotkohl III

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Rotkohl III
Kategorien: Ausprobiert, Beilage
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1,2kg Rotkohl
1  Apfel
2Essl. Rotweinessig
   Salz
1Prise Zucker
   Saft und Abgeriebenes von 1 unbehandelten Orange
200Gramm Zwiebeln
100Gramm Gänseschmalz
350ml Rotwein
1  Rohe Kartoffel (60 g)
H FÜR DEN GEWÜRZBEUTEL
1  Nelke
2  Pimentkörner
6-8  Weiße Pfefferkörner
4  Wacholderbeeren
1  Lorbeerblatt
1/4  Zimtstange

Quelle

 Kochen können wie ein Profi; Klassische Küche:
 ganz einfach erklärt
 ISBN 3-7742-5000-6
 Erfasst *RK* 19.12.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Rotkohl vierteln, den Strunk keilförmig herausschneiden, den Kohl in feine Streifen schneiden. Den Apfel entkernen, in dünne Spalten schneiden und zum Kohl geben. Essig, Salz, Zucker, Saft und den Abrieb der Orange hinzufügen, mit der Faust stampfen und etwa 1 Stunde ziehen lassen.

2. Die Zwiebeln abziehen und würfeln, in heißem Schmalz glasig schwitzen, den Kohl zugeben, mitschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Den Gewürzbeutel in den Topf hängen und alles 15 Minuten hei schwacher Hitze schmoren. Die Kartoffel schälen und hineinreiben und in weiteren 15 Minuten garen.

Anmerkung: wie häufig, die unbehandelte Orange durch "Orangenback" und etwas Wasser ersetzt.

Nach der kurzen Garzeit ist der Kohl natürlich bissfest, also nicht typisch "deutsch". Schmeckt, nach meiner Meinung, am nächsten Tag aufgewärmt am Besten.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 07.07.2008 von / created on 07/07/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de