Rotkohl I

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Rotkohl I
Kategorien: Ausprobiert, Beilage
Menge: 6 Portionen

Zutaten

1  Rotkohl, ca. 1 kg
1  Apfel
3Essl. Balsamico-Essig
   Salz
1/2Teel. Zucker
1Pack. Orangeback
1Tasse Orangensaft
2  Zwiebeln
100Gramm Schmalz, vorzugsweise Gänseschmalz
250ml Rotwein
1  Rohe Kartoffel
H GEWÜRZBEUTEL MIT
5  Nelken
1/2  Zimtstange
5  Wacholderbeeren
10  Korianderkörner
10  Pfefferkörner
1  Sternanis
1  Lorbeerblatt

Quelle

 ???
 Erfasst *RK* 17.11.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die äußeren Blätter des Kohl entfernen, den Kohl vierteln und den Strunkansatz keilförmig herausschneiden, die Viertel in Streifen schneiden. Den Apfel ebenfalls vierteln, das Kerngehäuse ausschneiden, und die Viertel in dünne Scheiben schneiden und unter den Kohl mischen..

2. Orangenback drüberstreuen, Orangensaft und Essig dazugeben, salzen und zuckern. Dann den Kohl kurz und kräftig durchkneten und etwas stampfen. Mindestens 1 Stunde stehenlassen.

3. Das Schmalz in einem passenden Topf erhitzen, die Zwiebeln glasig werden lassen und den Kohl dazugeben. Anschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Den Gewürzbeutel zugeben, Deckel auflegen und etwa 15 Minuten bei nicht zu großer Hitze schmoren.

Als Gewürzbeutel nehme ich eine Kaffeefiltertüte, mit einer Rouladennadel zugesteckt, oder ein Gewürzsieb eines großen Versenders, der nebenbei auch Kaffee verkauft.

4. Dann die geschälte Kartoffel auf einer mittelfeinen Reibe dazureiben, untermischen und nochmal etwa 20-25 Minuten garen.

Anmerkung: Der Rotkohl ist dann noch nicht so butterweich, wie es gewöhnlich gemacht wird. Ich mag es lieber etwas fester, wer es richtig deutsch haben will, muss es halt noch 45 Minuten länger garen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 08.07.2008 von / created on 07/08/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de