Rote-Bete-Suppe mit Meerrettichcreme

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Rote-Bete-Suppe mit Meerrettichcreme
Kategorien: Ausprobiert, Suppe
Menge: 4 Portionen

Zutaten

800Gramm Rote Bete
1Essl. Natives Olivenöl extra
1Essl. Butter
2  Schalotten, geschält, gehackt
1Ltr. Gemüsebrühe
1Prise Zucker
1Spritzer Zitronensaft
150Gramm Creme fraîche
2Essl. Frisch geriebener Meerrettich
   Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Quelle

 So isst Italien
 03/2013
 Erfasst *RK* 24.03.2013 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Einmalhandschuhe anziehen, denn der in der Roten Bete enthaltene Farbstoff ist sehr intensiv. Rote Bete schälen und würfeln (1 cm x 1 cm).

2. Öl und Butter in einem Topf erhitzen und die Schalotten bei mittlerer Hitze darin glasig schwitzen. Rote Bete zugeben und 5 Minuten mitschwitzen, dann mit Brühe ablöschen und 20 Minuten leicht köcheln lassen.

3. In der Zwischenzeit Creme fraîche mit Meerrettich verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

4. Die Rote-Bete-Suppe mit dem Stabmixer pürieren, hei Bedarf weitere Brühe zugeben, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen, und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Auf vier Suppenteller verteilen und jeweils einen Klecks der Meerrettichcreme daraufgehen.

Sofort servieren.

Wer möchte, gibt noch einige frisch gehobelte Meerrettichspäne oder etwas geriebene Zitronenschale auf die Suppe.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 28.04.2013 von / created on 04/28/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de