Rote-Bete-Schnitzel Paniert mit Meerrettichsauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Rote-Bete-Schnitzel Paniert mit Meerrettichsauce
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

2groß. Rote Bete
1Essl. Keimöl
10Gramm Butter
H PANADE
1  Ei
2Essl. Mehl
6Essl. Blaumohn
2Essl. Milch
100ml Sauerrahm
2Essl. Schlagsahne
 Etwas Zitronensaft
1-2Essl. Frisch geriebener Meerrettich
   Salz
1Teel. Kreuzkümmelsamen
   Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
   Cayennepfeffer
1Prise Zucker

Quelle

 Alfons Schuhbeck
 Feine leichte Küche, für Einsteiger und Genießer; Zabert
 Sandmann
 ISBN 3-924678-53-7
 Erfasst *RK* 12.05.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Rote Bete waschen und mit Kümmel in leicht gesalzenem Wasser bei geschlossenem Deckel weich kochen.

2. In der Zwischenzeit Sauerrahm mit Zitronensaft und Sahne verrühren. Die Sauce mit Salz, Cayennepfeffer und Zucker würzen und mit geriebenem Meerrettich abschmecken.

3. Von den gegarten roten Bete Wurzel- und Blattansätze entfernen und die Knollen schälen. Verwenden Sie dabei ein Tuch, um ihre Hände vor Verfärbungen zu schützen.

4. Rote Bete in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit etwas Salz und schwarzem Pfeffer würzen und nacheinander in Mehl, in der Ei-Milch- Mischung und dem Mohn wenden.

5. Keimöl und Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen und die panierten Mohnschnitzel bei mittlerer Hitze langsam knusprig braten.

6. Auf vorgewärmte Teller verteilen und mit der Meerrettichsauce servieren.

Anmerkung: kleine Turbulenz im Rezept, also gut lesen, dann gehts auch. Ich habe das als Beilage für drei gemacht, lecker! Aus dem Rest der Ei-Milch-Mischung mit etwas Wein und Butter noch eine Sauce gezogen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 09.07.2008 von / created on 07/09/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de