Rote-Bete-Eintopf mit Zitrone und Ingwer

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Rote-Bete-Eintopf mit Zitrone und Ingwer
Kategorien: Ausprobiert, Suppe
Menge: 6 Portionen

Zutaten

1kg Rote Bete
4groß. Zwiebeln
600Gramm Kartoffeln (festkochend)
4Essl. Olivenöl
30Gramm Ingwer
1  Lorbeerblatt
3  Zitronen; den Saft
1/2Bund Dill
   Salz
   Piment, gemahlen

Quelle

 Anne Rogge
 Herbst.Winter.Gemüse
 Wohlfühl-Rezepte für kalte Tage; Kosmos
 ISBN 978-3-440-11614-2
 Erfasst *RK* 27.02.2013 von
 Max Thiell

Zubereitung

Rote Bete und Zwiebeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Kartoffeln darin kurz scharf anbraten. Zwiebeln und Rote Bete dazugeben und mit 700 ml Wasser aufgiessen. Den Ingwer schälen und reiben oder fein würfeln, mit dem Lorbeerblatt zum Gemüse geben und alles zusammen etwa 30 Minuten leicht köcheln lassen. Wenn das Gemüse gar ist, das Lorbeerblatt entfernen und mit dem Pürierstab oder dem Kartoffelstampfer alles grob zerkleinern.

Den Zitronensaft dazugiessen und mit Salz und Piment abschmecken. Je nach gewünschter Konsistenz noch etwas Wasser hinzufügen. Dillblättchen von den Stängeln abzupfen und den Eintopf damit garnieren.

Mit frischem Weissbrot servieren.

Für die Optik: Soll der Eintopf etwas feiner aussehen, die Kartoffeln getrennt von der Roten Bete als Salzkartoffeln zubereiten. Die Kartoffeln erst kurz vor dem Servieren vorsichtig unter den fertigen Eintopf mischen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 09.03.2013 von / created on 03/09/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de