Rote Paprikasauce I

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Rote Paprikasauce I
Kategorien: Ausprobiert, Saucen
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2  Rote Paprikaschoten (etwa 300 g)
1klein. Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1Essl. Olivenöl
1Teel. Paprikapulver, edelsüß
1/4Teel. Meersalz
   Frisch gemahlener Pfeffer
100ml Gemüsebrühe
3Essl. Saure Sahne oder 2 EL Crème fraîche

Quelle

 Prof. Dr. rer. nat. C. Leitzmann, H. Million
 Power food!; GU
 ISBN 3-7742-3664-X
 Erfasst *RK* 14.05.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Paprikaschoten waschen, putzen und grob würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und im Olivenöl 2 Min. anschwitzen.

Paprikawürfel, Paprikapulver, Salz und Pfeffer hinzufügen, alles zusammen weitere 2 Min. anschwitzen, ohne daß das Gemüse Farbe annimmt.

Brühe angießen und das Gemüse zugedeckt bei mittlerer Hitze in 10 Min. weich dünsten. Anschließend im Mixer so lange pürieren, bis eine sämige Sauce entstanden ist, und abschmecken. Saure Sahne oder Crème fraîche untermixen.

Wenn Sie saure Sahne verwenden, die Sauce nicht mehr kochen lassen, sonst gerinnt sie.

ANSTELLE von saurer Sahne oder Crème fraîche können Sie 2 EL Cashewkerne mit dem Gemüse pürieren.

Die Paprikasauce wird verwendet bei dem Rezept "Gemüse-Pilz- Medaillons". Außerdem schmeckt sie gut zu gefüllten Zucchiniblüten (Seite 109), überbackenen grünen Dinkelknöpflen (Seite 120) und zu Zanderfilet mit Kartoffelkruste (Seite 135).

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 19.05.2008 von / created on 05/19/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de