Rote Linsensuppe mit Spinat

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Rote Linsensuppe mit Spinat
Kategorien: Asuprobiert, Suppe
Menge: 2 Portionen

Zutaten

125Gramm Rote Linsen
1Stück Frischer Ingwer (ca. 1 cm)
1/2  Unbehandelte Zitrone
1Essl. Butter
1/2Teel. Gemahlener Koriander
1/2Teel. Gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
750ml Gemüsebrühe
1Handvoll Junge Spinatblätter
2Essl. Vollmilchjoghurt
1Prise Salz

Quelle

 Reinhardt Hess
 Gesund essen
 Reizarm geniessen; GU
 ISBN 3-8338-0069-0
 Erfasst *RK* 02.08.2008 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Linsen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Den Ingwer schälen und fein würfeln. Von der Zitrone eine Scheibe abschneiden, die restliche Hälfte auspressen.

2. Die Butter in einem grossen Topf erhitzen. Den Ingwer kurz darin andünsten. Koriander und Kreuzkümmel darüber streuen und einmal aufschäumen lassen. Die Brühe zugiessen, die Zitronenscheibe zugeben und die Linsen einstreuen. Unter Rühren aufkochen lassen. Die Suppe zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Min. sanft kochen lassen, bis die Linsen gar sind.

3. Den Spinat putzen und harte Stiele entfernen. Die Blätter waschen und in Streifen schneiden. Die Zitronenscheibe aus der Suppe nehmen. Den Spinat einrühren und ganz kurz erhitzen.

4. Den Joghurt glatt rühren. Die Suppe mit Salz und dem Zitronensaft abschmecken. Auf zwei Teller verteilen und je 1 Klecks Joghurt darauf setzen.

Anmerkung: Noch einen Hauch Chili dazu, sähr läcka!!!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 11.06.2011 von / created on 06/11/2011 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de