Rotbarschfilet mit Pestohaube auf Gemuesenudeln

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Rotbarschfilet mit Pestohaube auf Gemüsenudeln
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1Teel. Zitronensaft
   Meersalz
1 1/2Essl. Kaltgepreßtes Olivenöl
   Frisch gemahlener Pfeffer
400Gramm Rotbarschfilet
1Bund Basilikum
1Essl. Pinienkerne oder Mandeln
20Gramm Parmesan am Stück
120Gramm Bandnudeln
2  Möhren
1  Zucchino
1klein. Zwiebel
1Teel. Butter
50ml Gemüsebrühe
   Kräutersalz
100Gramm Saure Sahne

Quelle

 Prof. Dr. rer. nat. C. Leitzmann, H. Million
 Power food!; GU
 ISBN 3-7742-3664-X
 Erfasst *RK* 29.05.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Zitronensaft, 1/2 TL Salz, l TL Öl und etwas Pfeffer kräftig verrühren. Das Rotbarschfilet rundherum mit der Marinade einstreichen und in eine feuerfeste Form legen. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen.

Für den Pesto das Basilikum waschen, trockentupfen und die Blätter fein schneiden. Pinienkerne oder Mandeln im Blitzhacker mit dem Parmesan fein zerkleinern. Übriges Öl unterrühren, danach das Basilikum unterheben. Pesto auf das Fischfilet streichen. Den Fisch in der Mitte des Ofens 15 Min. backen.

Inzwischen die Bandnudeln in reichlich Salzwasser kochen. Möhren und Zucchino waschen, putzen und längs in dünne Streifen schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln, in der heißen Butter goldgelb anschwitzen und mit Brühe ablöschen. Möhrenstreifen darin 3 Min. dünsten, Zucchinistreifen hinzufügen und alles in weiteren 3 Min. bißfest garen. Das Gemüse mit Kräutersalz würzen.

Bandnudeln abschütten, mit der sauren Sahne unter das Gemüse heben. Den Fisch auf den Gemüsenudeln anrichten.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 05.07.2008 von / created on 07/05/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de