Rotbarschfilet mit Kraeuterbutter

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Rotbarschfilet mit Kräuterbutter
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H FÜR DIE KRÄUTERBUTTER
1/2  Unbehandelte Zitrone
   Je 1/2 Bund Dill und Petersilie
 Ein paar Zweige Basilikum
80Gramm Weiche Butter
1Teel. Scharfer Senf
   Salz, Pfeffer
H UND
   Pro Person 200 g Rotbarschfilet
   Salz & Pfeffer
2Essl. ÖL

Quelle

 Kräuterbutter geklaut bei:
 Cornelia Schinharl Jeden Tag gut kochen; G&U
 Lachs mit Kräuterbutter
 ISBN 3-7742-6143-1
 Erfasst *RK* 22.03.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Zitronenhälfte heiß waschen und abtrocknen, die Schale dünn abreiben. Die Kräuter waschen und trockenschütteln, die Blättchen fein hacken. Butter mit Zitronenschale, Senf, Salz und Pfeffer verkneten, die Kräuter untermischen.

Zu einer Rolle formen, kühl stellen.

Die Rotbarschfilets abspülen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fischfilets von jeder Seite 2 Minuten braten.

Die Kräuterbutter in Scheiben schneiden und auf den Fisch legen. Dazu gab es Bratkartoffeln, gemischt mit dicken Bohnen, mit Kurkuma gefärbt und einen Gurkensalat.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 11.06.2008 von / created on 06/11/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de