Rotbarschfilet in Folie

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Rotbarschfilet in Folie
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

200Gramm Möhren
1Stange Staudensellerie
1/2Stange Lauch
1  Petersilienwurzel
1  Zwiebel
4-5Essl. Butter
   Salz, Pfeffer
600Gramm Rotbarschfilet
   Extrastarke Alufolie
2-3Essl. Öl

Quelle

 meine familie&ich
 Mai/2003
 Erfasst *RK* 12.07.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Möhren putzen, schälen, in feine Stifte schneiden. Sellerie, Lauch und Petersilienwurzel putzen, waschen. Sellerie und Lauch in dünne Scheiben teilen. Petersilienwurzel schälen, fein würfeln. Zwiebel abziehen, in Ringe schneiden.

2. Gemüse in 2 EL heißer Butter 5 Minuten dünsten, salzen und pfeffern.

3. Elektro-Ofen auf 200 Grad vorheizen. Fisch kalt abbrausen, trockentupfen, salzen, pfeffern. Ein 45 cm breites und 60 cm langes Stück Alufolie auf einer Seite mit Öl bepinseln, dabei 1,5 cm Rand frei lassen. Die Gemüse darauf verteilen. Übrige Butter m Flöckchen darüber geben, Fisch darauf legen.

4. Folie über dem Fisch verschließen, Ränder doppelt falzen, bei 200 Grad (Gas: Stufe 3) in ca. 30 Minuten garen.

Dazu passen Reis oder Kartoffeln.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 01.07.2008 von / created on 07/01/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de