Rotbarschfilet auf Tomatenscheiben

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Rotbarschfilet auf Tomatenscheiben
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

300Gramm Fleischtomate
400Gramm Rotbarschfilet
   Salz, Pfeffer
 Etwas Abgeriebene Zitronenschale
40Gramm Butter
1Teel. Getrockneter Thymian
 Einige Tropfen Zitronensaft
2Scheiben Zitronen

Quelle

 Dr. Oetker
 Kochen für Zwei; Möwig
 ISBN 3-8118-1465-6
 Erfasst *RK* 02.12.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die gewaschenen Tomaten in Scheiben schneiden, in eine feuerfeste, ausgebutterte Form legen. Das gewaschene, trockengetupfte Fischfilet auf die Tomate legen, mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen. Alufolie oder einen Deckel auf die Form legen. Den Fisch im Ofen bei 200 °C ca. 15 Minuten garen. Inzwischen Butter, Thymian und Zitronensaft verkneten. Auf das gegarte Fischfilet legen. Zusammen mit Zitronenscheibe servieren.

Tip 1:

Um die Wärme des Backofens auszunutzen, 1 Tasse gewaschenen Reis zusammen mit der doppelten Menge kochenden Wassers und etwas Salz zugedeckt mit im Ofen garen. Zum Fisch reichen.

Tip 2:

Der Fisch kann auch sehr gut im Mikrowellengerät gegart werden. Gardauer: 2 mal 1 1/2 Minuten auf höchster Stufe, dazwischen 2 Minuten Stehzeit.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 23.06.2008 von / created on 06/23/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de