Rotbarschfilet auf Tomatensauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Rotbarschfilet auf Tomatensauce
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

2  Rotbarschfilets (je 200 g)
   Salz
1  Zwiebel (etwa 300 g)
2Essl. Öl
1Teel. Butter
1Teel. Majoran
1klein. Dose geschälte Tomaten
   Frisch gemahlener Pfeffer
1  Knoblauchzehe
1-2Prisen Zucker
4Essl. Mascarpone
   Basilikumblätter

Quelle

 ???
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Fisch abspülen und trockentupfen. Leicht salzen.

2. Die Zwiebel abziehen und grob würfeln.

3. Öl und Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel etwa fünf Minuten darin weich dünsten.

4. Majoran zusammen mit den abgetropften Tomaten, Salz und Pfeffer zu den Zwiebeln geben. Die Knoblauchzehe abziehen und darüberpressen. 1 (-2) Prise Zucker an die Sauce geben

5. Offen fünf Minuten einköcheln lassen, den Mascarpone unterrühren. Die Fischstücke je einmal teilen und oben auf die Sauce legen. Die Pfanne schließen. Den Fisch zehn Minuten bei kleiner Hitze gar ziehen lassen.

Mit frischen Basilikumblättem bestreut servieren.

Dazu: Kartoffeln

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 09.07.2008 von / created on 07/09/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de