Rotbarsch mit Senfsahne

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Rotbarsch mit Senfsahne
Kategorien: Fisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

1  Rote Paprikaschote
2  Schalotten
2Teel. Butter
2  Rotbarschfilets (à 200 g)
   Salz, frisch gemahlener Pfeffer
1Glas Weißwein
3Essl. Crème fraîche
1 1/2Teel. Senf

Quelle

 Inge Schiermann
 Brigitte Rezepte
 Kochen für zwei; Möwig
 ISBN 3-576-10417-8
 Erfasst *RK* 23.12.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Backofen auf 225 Grad vorheizen.

2. Die Paprikaschote putzen, waschen und in feine Würfel schneiden. Die Schalotten abziehen und hacken

3. Zwei kleine Gratinformen mit je einem halben Teelöffel Butter ausfetten Paprikawürfel und Schalotten auf die Formen verteilen.

4. Den Fisch mit kaltem Wasser abspülen und darauflegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Wein dazugießen. Zwei Bogen Pergamentpapier mit der restlichen Butter bestreichen und den Fisch damit zudecken. Die Formen auf dem Rost in den Backofen schieben - mittlere Schiene. 15 Minuten backen.

5. Die Flüssigkeit aus den Formen in einen Topf gießen und bei starker Hitze offen einkochen. Crème fraîche und Senf miteinander verrühren und unter den Sud rühren. Nicht mehr kochen lassen!

6. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Fisch in die Form gießen.

Anmerkung: ***, sogar mit TK-Fisch (aufgetaut)

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 21.04.2008 von / created on 04/21/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de