Rotbarbe in Zitronen-Kraeutersauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Rotbarbe in Zitronen-Kräutersauce
Kategorien: Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4  Rotbarben
   Salz
   Frisch gemahlener Pfeffer
6Essl. Olivenöl
6  Knoblauchzehen
2Stängel Frischer Salbei
1Bund Glatte Petersilie
1  Fleischtomate
1/2  Zitrone; den Saft
100ml Weisswein
80Gramm Kalte Butter

Quelle

 Sebastian Dickhaut
 Ich koche...: GU
 ISBN 9078-3-8338-0947-0
 Erfasst *RK* 17.03.2008 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die ausgenommenen Rotbarben schuppen waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer schweren Eisenpfanne die Hälfte des Öls erhitzen und drei ungeschälte, halbierte Knoblauchzehen hineingeben.

Wenn das Öl sehr heiss geworden ist, 2 Rotbarben hineingeben und bei guter Hitze schnell rundherum anbraten, damit sich eine schützende Schicht bildet.

Noch ca 4 Minuten braten vorsichtig herausnehmen, warmstellen und den Vorgang mit den restlichen Rotbarben wiederholen. Die Knoblauchzehen entfernen.

Für die Sauce den Salbei und die Petersilie waschen und trockenschütteln. Die Salbeiblättchen abzupfen, die Petersilie zupfen und grob hacken. Die Tomate in Scheiben schneiden.

Zusammen mit den Rotbarben in die Pfanne geben, bei geringer Hitze nochmals kurz ziehen lassen. Die Fische mit den Tomatenscheiben auf die Teller legen.

Den Bratensatz mit dem Zitronensaft und dem Weisswein ablöschen und die Butter in Flöckchen einrühren, bis die Sauce Glanz und Bindung zeigt. Nochmals mit Salz und Pfeffer würzen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 25.08.2011 von / created on 08/25/2011 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de