Risotto von roter Bete mit geduenstetem Kabeljaufilet, Kapern und Meerrettich

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Risotto von roter Bete mit gedünstetem Kabeljaufilet, Kapern und Meerrettich
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Risotto von roter Bete mit gedünstetem Kabeljaufilet, Kapern und Meerrettich

Zutaten

H FÜR DEN RISOTTO
100Gramm Risottoreis (Arborio)
1  Schalotte
20ml Olivenöl
200ml Fischfond
200ml Weisswein
1  Rote Bete, gekocht und geschält
20Gramm Butter
30Gramm Parmesan
H FÜR DIE MEERRETTICHSAUCE
20Gramm Butter
10Gramm Mehl
100ml Fischfond
100ml Trockener Weisswein
100ml Sahne
40Gramm Frischer Meerrettich, geschält
1/2  Zitrone; den Saft
   Salz
H FÜR DEN GEDÜNSTETEN FISCH
20Gramm Butter
4  Kabeljaufilets à 150 g
100ml Weisswein
1/2Zweig Dill
1/2Zweig Petersilie
1  Lorbeerblatt
   Salz, Pfeffer
1Spritzer Zitronensaft
H FÜR DIE GARNITUR
2Essl. Kapern

Quelle

 Jörg Reinhardt, Rugard Strandhotel, Ostseebad Binz
 Herbst- und Wintergemüse
 Kochen wie die Profis
 ISBN 978-3-7750-0553-1
 Erfasst *RK* 07.02.2013 von
 Max Thiell

Zubereitung

Für den Risotto den Reis im Sieb unter fliessendem kalten Wasser waschen, gut abtropfen lassen. Die Schalotte schälen, in kleine Würfel schneiden, in Olivenöl anschwitzen. Den gewaschenen Risottoreis zugeben, mit Fischfond und Weisswein nach und nach auffüllen und köcheln, bis der Reis gar aber noch bissfest ist, dabei immer wieder umrühren. Rote Bete in kleine Würfel schneiden, kurz vor Ende der Garzeit unter den Reis rühren. Risotto warm halten.

Für die Meerrettichsauce aus Butter und Mehl in einem Topf eine Schwitze herstellen, mit dem Schneebesen den Fischfond, Weisswein und die Sahne unterrühren und zum Kochen bringen. Unter Rühren köcheln, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Meerrettich fein reiben und unter die Sauce rühren, mit Zitronensaft und Salz würzen.

Für den Fisch die Butter in einer Pfanne schmelzen. Die Kabeljaufilets einlegen und andünsten, den Weisswein dazugiessen, Dill, Petersilie und Lorbeer einlegen und zum Kochen bringen. Hitzezufuhr reduzieren und den Kabeljau vier Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronensaft abschmecken.

Zum Servieren den Risotto mit Butter und Parmesan vermischen und auf Teller geben. Den gedünsteten Kabeljau daneben anrichten und die Meerrettichsauce darüber schöpfen. Mit Kapern garnieren und servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 15.05.2013 von / created on 05/15/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de