Risotto Con Spinaci - Risotto mit Spinat

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Risotto Con Spinaci - Risotto mit Spinat
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise, Frühling
Menge: 6 Portionen

Zutaten

400Gramm Risottoreis Vialone nano
1kg Spinat
1  Zwiebel
200Gramm Geräucherter Speck
3Essl. Olivenöl
0,2  Trockener Weißwein
1 1/2Ltr. Hühnerfond
   Salz und Pfeffer aus der Mühle
60Gramm Kalte Butter
100Gramm Geriebener Parmesan

Quelle

 Toni Vianello
 Risotto 75 Variationen; Christian Verlag
 ISBN 3-88472-534-3
 Erfasst *RK* 21.07.2008 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Spinatblätter putzen, mehrmals waschen und abtropfen lassen. Strunke und Blattadern entfernen. Anschließend die Blätter in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und klein schneiden Den geräucherten Speck würfeln.

Das Olivenöl in einer Sauteuse erhitzen und den Speck dann auslassen. Die Zwiebel und den Spinat hinzufügen und bei kräftiger Hitze 3 bis 4 Minuten anbräunen.

Nun den Reis einstreuen und gut mit dem Öl und dem Gemüse vermengen. Den Wein angießen und alles auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat.

Anschließend die Brühe hinzugeben und das Ganze zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Minuten garen lassen. Abschmecken und mit der kalten Butter und dem Parmesan abseits vom Feuer cremig schlagen.

Anmerkung: ich habe noch gebratenen Speck und ein Spiegelei spendiert. Ich habe erst nach dem Unterrühren vom Parmesan abgeschmeckt, war mir sicherer. Speck braten geht sehr gut, wenn man den Speck mit einem Stück Backpapier abdeckt und dann einen passenden Topf auf den Speck setzt. Dann bleibt er schön gerade, allerdings sollte man dann auch an der Pfanne bleiben, Speckkohle ist schnell erzeugt.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 27.01.2009 von / created on 01/27/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de