Randentatar

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Randentatar
Kategorien: Ausprobiert, Vorspeise
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H SAUCE
50ml Balsamicoessig, weiss
50ml Gemüsebouillon
1Essl. Zitronensaft
1Essl. Honig
1Essl. Senf, körnig
   Salz, schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
75ml Olivenöl
H TATAR
4  Randen, gekocht oder gebacken
2  Frühlingszwiebeln
1/2Bund Dill
80Gramm Nüsslisalat
250Gramm Champignons
1/2Bund Petersilie, glattblättrig
1  Knoblauchzehe
   Salz, schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
1Essl. Olivenöl
   Dill, einige Zweige zum Garnieren

Quelle

 annemarie wildeisen's
 Kochen 1/1010
 Erfasst *RK* 18.02.2010 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Für die Sauce in einer kleinen Schüssel alle Zutaten gut verrühren.

2. Die Randen schälen und in kleine Würfelchen schneiden. Die Frühlingszwiebeln rüsten und mitsamt schönem Grün hacken. Den Dill ebenfalls hacken. Alle diese Zutaten mit der Hälfte der vorbereiteten Sauce mischen.

3. Den Nüsslisalat waschen und trockenschleudern.

4. Die Champignons je nach Grösse halbieren oder vierteln. Die Petersilie und die geschälte Knoblauchzehe zusammen fein hacken.

5. In einer beschichteten Bratpfanne das Olivenöl kräftig erhitzen. Die Champignons beifügen und kräftig anbraten. Dann Petersilie und Knoblauch beifügen, kurz mitrösten und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Die Pilze in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.

6. Zum Anrichten einen runden Ausstechring auf die Teller setzen und bergartig mit dem Randentatar füllen. Mit je 1 Dillzweig garnieren. Den Nüsslisalat mit der restlichen Sauce mischen und um das Tatar herum anrichten. Die Champignons darüber verteilen. Sofort servieren.

http://www.wildeisen.ch/rezepte/kochen/rezept/details/randentatar/

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 19.02.2010 von / created on 02/19/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de