Rahmwirsing

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Rahmwirsing
Kategorien: Ausprobiert, Beilagen, Kohl
Menge: 2 Portionen

Zutaten

500Gramm Wirsing
1klein. Zwiebel
20Gramm Butter
1Essl. Öl
   Muskatnuss, frisch gerieben
   Salz
120ml Schlagsahne
   Pfeffer

Quelle

 essen&trinken Für jeden Tag, Heft 12/2011
 Erfasst *RK* 27.11.2011 von
 Torsten S.

Zubereitung

1. Wirsing putzen und vierteln. Viertel ohne den harten Strunk quer in dünne Streifen schneiden. Zwiebel fein würfeln.

2. Butter und Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Wirsing zugeben und kurz mitbraten. Mit frisch geriebener Muskatnuss und Salz würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Min. dünsten.

3. Schlagsahne zugeben, aufkochen und bei mittlerer Hitze weitere 5 Min. offen kochen lassen. Rahmwirsing mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken.

Anmerkung: Vom Fisch würzen ist vielleicht noch etwas Zitronensaft und Zitronenschale übrig, zum Schluß an den Wirsing geben! Nicht zuviel, nicht zuwenig!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 20.02.2013 von / created on 02/20/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de