Quarkcreme mit Geeister Himbeersauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Quarkcreme mit Geeister Himbeersauce
Kategorien: Ausprobiert, Dessert
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H FÜR DIE CREME
   Je 1 unbehandelte Zitrone und Orange
300Gramm Quark (20 % Fett)
3  Eiweiße
150Gramm Zucker
1 1/2Becher Sahne (300 g)
H FÜR DIE HIMBEERSAUCE
250Gramm Himbeeren, frisch oder tiefgekühlt
50Gramm Puderzucker
   Zitronensaft
1/2  Orange; den Saft
20ml Orangenlikör

Quelle

 Biolek, Witzigmann
 Rezepte, wie wir sie mögen; Zabert Sandmann
 ISBN 3-89883-074-8
 Erfasst *RK* 08.07.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Schalen von Zitrone und Orange abreiben. Die Früchte auspressen. Quark mit der Hälfte des Zitronen- und Orangensafts sowie der abgeriebenen Zitronen- und Orangenschale vermischen. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. Die Sahne nicht zu steif schlagen. Die Sahne portionsweise abwechselnd mit dem Eiweiß unter die Quarkmischung heben und kühl stellen.

Die Himbeeren mit Puderzucker, 1 Spritzer Zitronensaft, dem Orangensaft und Orangenlikör in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab aufschlagen.

Eventuell durch ein Sieb streichen und kalt stellen. Aus der Quarkcreme mit einem Löffel Nocken ausstechen und auf der Himbeersauce servieren.

TIPP: Ein Sieb in einer Schüssel mit einem Küchenhandtuch auslegen und die Quarkcreme einfüllen. Über Nacht kühl stellen, so kann die Quarkcreme abtrocknen und man kann dann schöne Nocken ausstechen.

Anmerkung: ich habe den Tipp natürlich nicht beachtet, die Creme war deshalb nicht in Nocken abzustechen. Bloß gut, das sie "saulecker" war, sonst hätte ich Schimpfe bekommen 8-)

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 18.05.2008 von / created on 05/18/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de