Quarkauflauf T

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Quarkauflauf T.M.
Kategorien: Ausprobiert, Dessert, Ofen, Auflauf
Menge: 1 Rezept

Zutaten

1Essl. Rosinen
1Essl. Rum
2  Eier, getrennt
4Essl. Zucker
1Pack. Vanillezucker
   Salz
1/2  Unbehandelte Zitrone; die abgeriebene Schale
250Gramm Magerquark
50Gramm Weichweizengrieß
1Dose Mango (EW 425 g)

Quelle

 Tim Mälzer - VOX - Schmeckt nicht gibt's nicht
 Erfasst *RK* 28.10.2004 von
 Ilka Spiess

Zubereitung

Rosinen im Rum einweichen. Eigelb, 2 gehäufte EL Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und Zitronenschale 3 Minuten mit den Quirlen des Handrührers cremig schlagen. Magerquark und Weichweizengrieß unterrühren.

Eiweiß und eine Prise Salz steif schlagen. Den restlichen Zucker einrieseln lassen und 2 bis 3 Minuten weiter schlagen. Eischnee und Rumrosinen vorsichtig unter die Quarkmasse heben. Dann die Masse in eine gefettete Auflaufform (30 Æ cm oder 20´30 cm) füllen.

Die Mangos abgießen, in dünne Spalten schneiden und auf dem Quark verteilen. Den Quarkauflauf im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200 °C ca.25 bis 30 Minuten backen.

Anmerkung: ich habe statt der Mango, Aprikose genommen. Und aus den restlichen Stücken und 1 EL Schmand, mit dem Pürierstab, eine Sauce gerührt. Wir haben das als süsse Hauptspeise gegessen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 15.06.2008 von / created on 06/15/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de