Quark-Marzipan-Stollen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Quark-Marzipan-Stollen
Kategorien: Ausprobiert, Backen
Menge: 1 Rezept

Zutaten

H STOLLENBACKHAUBE 23,5CM
250Gramm Mehl
1/2Pack. Backpulver
100Gramm Zucker
1Pack. Vanillin-Zucker
1Prise Salz
1  Ei (M)
90Gramm Weiche Butter
125Gramm Magerquark
125Gramm Rum-Rosinen
50Gramm Grob gehackte Mandeln
50Gramm Grob gehacktes Orangeat und Zitronat
200Gramm Marzipan-Rohmasse
H UND
25Gramm Zerlassene Butter
25Gramm Puderzucker

Quelle

 Dr. Oetker Minitorten; Heyne
 ISBN 3-453-17451-8
 Erfasst *RK* 06.07.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Das Mehl und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Den Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, Ei, Butter und Quark hinzufügen. Die Zutaten mit dem Handrührgerät mit Knethaken zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durcharbeiten. Sollte der Teig stark kleben, noch etwas Mehl zugeben.

2. Die Rosinen, Mandeln, Orangeat und Zitronat unterkneten. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche auf eine Grösse von etwa 23 x 28 cm auseinander drücken.

3. Die Marzipan-Rohmasse zwischen zwei Lagen Klarsichtfolie ausrollen (22 x 25 cm) und ohne Folie auf den Stollenteig legen. Den Teig von der kürzeren Seite her aufrollen und in die gut gefettete Stollenbackhaube drücken.

4. Die Stollenbackhaube mit der offenen Seite nach unten auf ein gefettetes Backblech legen. Das Backblech auf der mittleren Einschubleiste in den Backofen schieben.

Ober-/Unterhitze: etwa 180 °C (vorgeheizt) Heissluft: etwa 160 °C (nicht vorgeheizt) Gas: etwa Stufe 3 (vorgeheizt) Backzeit: 50-60 Minuten.

5. Die Haube nach dem Backen von dem Stollen abnehmen. Den Stollen sofort mit Butter bestreichen und mit Puderzucker bestäuben.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 24.12.2009 von / created on 12/24/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de