Putenroulade, Feine Art

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Putenroulade, Feine Art
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise, Geflügel
Menge: 4 Portionen

Zutaten

8  Backpflaumen
20ml Weinbrand
4  Putensteaks à 125 g
   Salz
   Pfeffer
2  Säuerliche Äpfel
1klein. Zwiebel
40Gramm Walnüsse, gehackt
20Gramm Butterschmalz
20Gramm Butter
   Paprika, edelsüss
125  Weißwein
125ml Fleischbrühe
100Gramm Creme fraiche
2Essl. Preiselbeerkompott

Quelle

 Raffiniert und Köstlich, Geflügelküche; Karl
 Müller Verlag
 ISBN 3-86070-551-2
 Erfasst *RK* 02.06.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die entsteinten Backpflaumen über Nacht in Weinbrand ziehen lassen, abtropfen lassen und fein hacken.

Die Putensteaks salzen und pfeffern. Die gewürfelten Äpfel mit der fein gehackten Zwiebel, den Nüssen und den Pflaumen vermischen. Die Steaks damit bestreichen, zusammenrollen, feststecken und in der Mischung aus Butterschmalz und Butter anbraten. Dabei mit Paprika bestreuen. Mit Wein und Brühe ablöschen, zugedeckt 15 Minuten schmoren lassen.

Rouladen herausnehmen und warm stellen. Creme fraiche, Weinbrand und Kompott in den Fond rühren und 5 Minuten einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anmerkung: sehr gute Füllung, die passt auch in anderes

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 19.06.2008 von / created on 06/19/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de