Putenkeulen I

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Putenkeulen I
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise
Menge: 6 Portionen

Zutaten

2  Putenkeulen mit Knochen (je etwa 800 g)
   Salz & Pfeffer
150Gramm Durchwachsener Speck
2Essl. Kaltgepreßtes Olivenöl
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
3Stangen Porree (Lauch)
3  Möhren
1klein. Sellerieknolle
1Bund Glatte Petersilie
250ml Rotwein
100ml Schlagsahne
2Essl. Creme fraiche

Quelle

 Dr.Oetker
 Französische Küche
 ISBN 3-7670-0380-5
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Putenkeulen unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und mit Salz, Pfeffer einreiben. Den Speck würfeln und in einem ovalen Bräter langsam auslassen. Das Öl hinzufügen, erhitzen und die Keulen darin von allen Seiten anbraten.

2. Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Den Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Möhren putzen, schrappen, waschen und in Würfel schneiden. Den Sellerie schälen, waschen und fein würfeln. Die Petersilie unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und fein hacken.

3. Alle Zutaten in den Bräter geben und unter Rühren kurz andünsten lassen. Von der Seite her den Rotwein angießen. Den Topf mit dem Deckel verschließen und die Keulen etwa 1 Stunde bei schwacher Hitze schmoren lassen.

4. Nach etwa 45 Minuten die Sahne hinzugießen und die Putenkeulen mit Creme fraiche bestreichen.

5. Die garen Keulen herausnehmen. Das Fleisch in großen Stücken von den Knochen lösen und auf einer tiefen, vorgewärmten Platte anrichten.

Das geschmorte Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken und um das Fleisch herum anrichten.

Die Sauce getrennt dazureichen.

Beilage: Nudeln mit in Butter geröstetem Semmelmehl übergossen.

Gigots de dinde

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 15.06.2008 von / created on 06/15/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de