Putenkeule in Burgunder

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Putenkeule in Burgunder
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch, Preiswert
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1groß. Küchenfertige Putenkeule (etwa 1 kg)
   Salz, Pfeffer
   Knoblauchpulver
   Paprika, edelsüss
4-5Essl. Speiseöl
1groß. Zwiebel
250ml Fleischbrühe
200Gramm Gekochter Schinken
200Gramm Champignons (aus der Dose)
125ml Rotwein (1)
2-3gestr. EL Weizenmehl
125ml Rotwein (2)
2-3Essl. Saure Sahne
1Essl. Gehackte Kräuter

Quelle

 Dr. Oetker
 Sparrezepte; Möwig
 ISBN 3-8118-1464-8
 Erfasst *RK* 12.10.2008 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Putenkeule unter fliessendem kaltem Wasser abspülen, mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Paprika, edelsüss einreiben.

Das Speiseöl erhitzen, die Keule darin anbraten. Die Zwiebel abziehen, fein würfeln, in das Fett geben, kurz mitdünsten lassen.

Fleischbrühe hinzugiessen, die Putenkeule etwa 1 Stunde schmoren lassen.

Den gekochten Schinken in Streifen schneiden, Champignons abtropfen lassen, vierteln, die beiden Zutaten zusammen mit dem Rotwein (1) zu dem Fleisch geben, gar schmoren lassen.

Auf einer vorgewärmten Platten anrichten, warm stellen.

Das Weizenmehl mit Rotwein (2) anrühren, die Sauce damit binden, saure Sahne unterrühren, die Sauce abschmecken, über die Putenkeule geben, mit 1 EL gehackten Kräutern bestreuen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 06.12.2010 von / created on 12/06/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de