Putenbrust mit Gemüse und Kräutern in der Folie

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Putenbrust mit Gemüse und Kräutern in der Folie
Kategorien: Fleisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

H FLEISCH
350Gramm Putenbrust
 Etwas Keimöl zum Braten
 Etwas Butter für die Folie
 Ein paar Butterflocken
H GEMÜSE
1mittl. Kartoffel
4  Tomaten
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1/2  Limone; den Saft
1/2  Mittelscharfe Chilischote
H GEWÜRZE
   Salz
   Schwarze Pfeffer
   Piment aus der Mühle
2  Petersilienzweige
1  Frischer Bohnenkrautzweig
2Scheiben Ingwerwurzel

Quelle

 Alfons Schuhbeck
 Feine leichte Küche, für Einsteiger und Geniesser; Zabert
 Sandmann
 ISBN 3-924678-53-7
 Erfasst *RK* 09.05.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten häuten, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in 1 bis 2 cm grosse Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und in Scheiben schneiden.

2. Die Chilischote entkernen, zerkleinern.

3. Die Putenbrust mit Salz und Pfeffer und Piment würzen und im Öl rundherum anbraten, damit sich die Poren schliessen und es beim Schmoren noch saftiger bleibt. Den Bratenfond mit Limonensaft ablöschen.

4. Zunächst das Gemüse auf eine leicht gebutterte Aluminiumfolie geben. Bohnenkraut, Knoblauch, Chilischote darüber verteilen und mit Salz, Pfeffer und Piment würzen. Die Putenbrust auf das Gemüsebett legen. Den abgelöschten Bratenfond darübergiessen und mit Petersilie, Ingwerscheiben und Butterflöckchen belegen, die Folie dicht zusammenfalten und für etwa 30 Minuten bei 150° C in den vorgeheizten Backofen schieben.

5. Die Putenbrust aufschneiden und mit dem Gemüse anrichten.

Anmerkung: Von den Poren mal abgesehen, die Garzeit ist zu kurz angegeben, 45-50 Minuten sind besser, oder die Kartoffeln müssen etwas vorgegart werden, da hilft auch kein Ingwer ;-)

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 22.09.2009 von / created on 09/22/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de