Pudding mit Schokolade und Feigen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Pudding mit Schokolade und Feigen
Kategorien: Ausprobiert, Dessert
Menge: 4 Portionen

Zutaten

125Gramm Zimmerwarme Butter
125Gramm Brauner Zucker
2  Eier
75Gramm Gesiebtes Mehl
2Essl. Kakao
1Prise Zimtpulver
1Prise Ingwerpulver
1Prise Korianderpulver
75Gramm Getrocknete Feigen, fein gehackt
H ZUM SERVIEREN
   Warmer Ahornsirup
   Vanillecreme (nach Wunsch)

Quelle

 Clare Gordon-Smith
 Exotische Gewürze; Drömer Knaur
 ISBN 3-426-26962-7
 Erfasst *RK* 04.01.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

Butter und Zucker schaumig schlagen, dann die Eier hinzufügen. Die trockenen Zutaten vermengen und gemeinsam unter die Eiermasse heben.

In 4 leicht gebutterte Teetassen oder Puddingförmchen füllen. Jede Form mit Backtrennpapier abdecken, in eine Pfanne mit kochendem Wasser setzen und 1 Stunde im Wasserdampf garen.

Mit warmem Ahornsirup und nach Wunsch mit Vanillecreme servieren.

Anmerkung: Die Prisenangaben habe ich nicht ernstgemommen, sondern nach Geschmack mehr genommen, und ich habe das im Backofen gegart. Backofen auf 180° C vorgeheizt, die Formen ins tiefes Backblech gestellt, mit kochendem Wasser angefüllt und 45 Minuten abgedeckt gegart. Zur Sicherheit eine Garprobe mit einem Holzstäbchen gemacht.

Anmerkung: Das nächstemal den Zucker im Mixer staubfein mahlen, er hatte sich nicht ganz gelöst. Dazu gab es eine Kugel Vanilleeis

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 06.07.2008 von / created on 07/06/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de