Pouletbruestchen mit Schalottensauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Pouletbrüstchen mit Schalottensauce
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4  Hähnchenbrustfilets
   Salz & Pfeffer aus der
   -- Mühle
1Essl. Butters
8groß. Schalotten
25groß. Butter zum Andünsten
4Essl. Estragonessig
60groß. Butter
1Essl. Gehackter Estragon

Quelle

 A. Wildeisen; Fleisch
 sanft garen bei
 Niedrigtemperatur
 AT Verlag 3-85502-591-6
 Erfasst von Max Thiell

Zubereitung

Den Ofen auf 75 Grad vorheizen und eine Platte mitwärmen.

Die Pouletbrüstchen mit Salz und Pfeffer würzen. In dem heißen Butterschmalz während insgesamt 3 Minuten anbraten. Sofort auf die vorgewärmte Platte geben und im Ofen bei 75 Grad 45-60 Minuten nachgaren lassen.

Die Schalotten schälen und fein hacken. Die Butter in den Bratensatz geben. Die Schalotten darin 5 Minuten unter Wenden weich dünsten. Den Estragonessig beifügen und gut zur Hälfte einkochen lassen. Beiseite stellen. Unmittelbar vor dem Servieren die Schalotten nochmals erhitzen. Die 60 g Butter sowie den gehackten Estragon beifügen. Nur noch aufschäumen lassen.

Die Pouletbrüstchen schräg in Scheiben aufschneiden und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Die Schalottensauce darüber verteilen. Sofort servieren.

Zubereitungsart auch geeignet für: - Schweinsfilet: Anbraten: 5 Minuten; Nachgaren; 1 1/2-1 1/4 Stunden bei 80 Grad. - Kalbsfilet:Anbraten:6-7Minuten; Nachgaren: 1 3/4 - 2 Stunden bei 80 Grad. - Schweins- und Kalbsnierstück (Karree): Anbraten: 10 Minuten; Nachgaren: 2 - 2 1/2 Stunden bei 80 Grad.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 11.07.2008 von / created on 07/11/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de