Poulet in Tomatenrahm

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Poulet in Tomatenrahm
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 3 bis 4 Portionen

Zutaten

1groß. Poulet, ca. 1,2 kg schwer
   Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1Teel. Edelsüsser Paprika
1Bund Thymian
2  Knoblauchzehen
2Essl. Bratbutter
1/4Ltr. Noilly Prat (trockener Wermut)
400Gramm Dosentomaten (Pelati)
150ml Rahm

Quelle

 Annemarie Wildeisen
 Fleischküche; 2004, AT Verlag
 ISBN 3-85502-814-1
 Erfasst *RK* 06.11.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

2. Das Poulet in 6-8 Stücke teilen (evtl. vom Metzger machen lassen). Salz, Pfeffer und Paprika mischen und die Geflügelteile damit einreiben.

3. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen. Den Knoblauch schälen und in Stifte schneiden.

4. In einem Bräter die Bratbutter erhitzen. Die Pouletteile darin rundum kräftig anbraten. Dann den Thymian und Knoblauch dazustreuen und alles mit dem Noilly Prat ablöschen. Leicht einkochen lassen.

5. Die Tomaten sorgfältig in ein Sieb abschütten und gut abtropfen lassen. Die Tomaten im Bräter verteilen. Diesen auf der zweituntersten Rille im 220 Grad heißen Ofen einschieben und das Pouletragout 30 Minuten offen schmoren lassen.

6. Nun die Ofenhitze auf 250 Grad erhöhen. Den Rahm zum Poulet gießen und alles weitere 15 Minuten backen. Das Gericht in der Form servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 01.03.2009 von / created on 03/01/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de