Poularde mit Speck und Fenchelsamen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Poularde mit Speck und Fenchelsamen
Kategorien: Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1  Poularde, ca. 1,2 - 1,4 kg
   Salz & Pfeffer
100Gramm Durchwachsener geräucherter Speck
   Olivenöl zum Braten
2Teel. Fenchelsamen
1/4Ltr. Fleischbrühe
150ml Weißwein, ca.

Quelle

 Sarah Wiener
 Frau am Herd
 ISBN 978-3-426-64828-5
 Erfasst *RK* 08.01.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Poularde innen und aussen kalt abspülen, trocken tupfen und in acht Teile zerlegen. Die Hähnchenteile salzen und pfeffern. Den Speck in Würfel schneiden.

In einem grossen Schmortopf etwas Olivenöl erhitzen, den Speck und die Hähnchenteile hineingeben und rundherum kräftig anbraten. Die Fenchelsamen zugeben und 5 Minuten mitbraten.

Mit etwas Fleischbrühe aufgiessen und bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 1 Stunde garen. Dabei das Fleisch hin und wieder abwechselnd mit Wein und Brühe begiessen.

Anmerkung: Ich habe, der Farbe wegen, ein paar Möhrenstücke 15 Minuten mit gegart.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 16.07.2010 von / created on 07/16/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de