Portweinfeigen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Portweinfeigen
Kategorien: Ausprobiert, Dessert
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2Essl. Zucker
300ml Portwein
4Essl. Creme de Cassis
4  Zimtstange
8  Frische Feigen
1Teel. Speisestärke
3Essl. Haselnusskrokant

Quelle

 esen&trinken 10/01
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Zucker im Topf karamelisieren lassen. Portwein und Cassis zugießen. Zimtstange zugeben. Sud bei mittlerer Hitze 5 Minuten leise kochen lassen, bis der Zucker sich aufgelöst hat.

2. Inzwischen die Feigen dünn schälen und halbieren. Die Speisestärke mit etwas Wasser glattrühren und den Sud damit binden. Die Feigen in den Sud geben und bei milder Hitze 3 Minuten ziehen lassen.

Die Portweinfeigen beim Anrichten mit Haselnusskrokant bestreuen und zu den Kartoffelplätzchen servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 10.07.2008 von / created on 07/10/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de