Porc Bordelaise

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Porc Bordelaise
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

700Gramm Nacken oder Unterschale
75Gramm Geräucherter, durchwachsener Speck
   Pfeffer, Salz
2  Zwiebeln
2  Rote Paprikaschoten
1  Knoblauchzehe
375ml Halbtrockener Rotwein; ca.
75ml Bouillon
2Essl. Sojasauce
1  Lorbeerblatt
1Bund Petersilie
1Zweig Thymian (1/2 TL getr.)
1/2Teel. Speisestärke

Quelle

 ???
 Erfasst *RK* 23.01.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Speck würfeln, das Fleisch vorn Fett befreien, evtl. auch Sehnen und Hautreste entfernen. Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und vierteln. Die Paprikaschoten putzen, die weißen Fruchthäute und Kerne entfernen, waschen, abtrocknen und in Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und feinhacken.

2. Die Speckwürfel in einer Kasserolle, am besten aus Gusseisen, anbräunen und herausnehmen. Die Fleischstücke ins Fett geben und rundum anbraten, die Zwiebeln zugeben und glasigdünsten, salzen und pfeffern.

3. Fügen Sie die Paprikaschotenstreifen zu, gießen Sie den Rotwein und die heiße Bouillon an und würzen Sie das Ganze mit Sojasauce, Knoblauch, Thymian, Petersilie und Lorbeer. Evtl. binden Sie den Thymian, Petersilie und Lorbeer mit einem Faden zusammen und nehmen das Kräuterbündel am Ende der Kochzeit wieder aus dem Topf.

4. Das Gericht soll nun zugedeckt etwa 20 Min. schmoren. Die Speckwürfel wieder zugeben und weitere 10 Min. garen lassen, bis das Fleisch mürbe ist.

5. Lorbeer etc. herausnehmen. Die in etwas Wasser aufgelöste Speisestärke zufügen, unterrühren und leicht anziehen lassen. Evtl. nachwürzen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 06.07.2008 von / created on 07/06/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de