Pollo sowieso

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Pollo sowieso
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

H FLEISCH
2  Hähnchenbrustfilets
1Teel. Harissa-Paste
H GEMÜSE
2klein. Fenchelknollen
2Essl. Olivenöl
H WÜRZUNG
1  Knoblauchzehe
1/2  Peperoni
5  Getrocknete Tomaten in Öl
10  Oliven (entkernt)
1klein. Dose Tomaten in Stücken
   Salz, Pfeffer
   Zucker
H UND
150Gramm Breite Nudeln

Quelle

 Erfasst *RK* 14.06.2012 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Hähnchenbrüste beidseitig mit Harissa bestreichen und beiseite stellen.

Den Fenchel putzen, halbieren, den Strunk ausschneiden und den Fenchel in nicht zu dicke Scheiben schneiden.

In einer Grillpfanne das Olivenöl erhitzen und den Fenchel rund herum etwas anbraten.

Die Knoblauchzehe abziehen und in Scheibchen schneiden, die Peperoni halbieren, entkernen, die Scheidewände ausschneiden und quer in Streifen schneiden. Die getrockneten Tomaten grob hacken. Alles zu dem Fenchel geben, die Oliven und die Dose Tomtenwürfel auch. Würzen und etwa 10 Minuten zugedeckt bei kleiner Hitze garen. Abschmecken.

Die Gemüsemischung aus der Pfanne nehmen und warm halten. Die Hähnchenbrüste garen und in der Zwischenzeit die Nudeln kochen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 14.06.2012 von / created on 06/14/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de