Polentaschnitten auf Paprika

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Polentaschnitten auf Paprika
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Polentaschnitten auf Paprika

Zutaten

1Teel. Gemüsebrühe
400ml Milch
1Essl. Butter/Margarine
200Gramm Maisgriess (Polenta)
   Fett fürs Blech
1  Gemüsezwiebel
3  Paprikaschoten (ca. 600 g
   Z. B. rot, gelb und grün)
   Je 2-3 Stiele frischer oder je 1/2 TL
   -- getrockneter Thymian und Rosmarin
4Essl. Öl (z. B. Olivenöl)
   Salz, Cayennepfeffer
3/8-1/2Ltr. Tomatensaft
2Essl. Kürbiskerne

Quelle

 kochen&geniessen
 Die neue Gemüseküche; Möwig
 ISBN 3-8118-1587-3
 Erfasst *RK* 27.06.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. 1/4 l Wasser, Brühe, Milch und Fett aufkochen. Griess einrühren. 5-10 Minuten ausquellen lassen, dabei öfter umrühren. Auf ein gefettetes Blech zu einem Rechteck (20 x 28 cm) verstreichen. Auskühlen lassen.

2. Zwiebel schälen und in Stücke schneiden. Paprika putzen, waschen und klein würfeln. Kräuter waschen, abzupfen und hacken.

3. 2 EL Öl erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Paprika zufügen, kurz mitdünsten. Mit Salz, Cayennepfeffer und Kräutern würzen. Tomatensaft angiessen, ca. 10 Minuten dicklich einkochen lassen.

4. Maisgriess in Dreiecke schneiden. Kürbiskerne ohne Fett rösten, herausnehmen. 2 EL Öl erhitzen. Polentaschnitten darin goldbraun braten. Mit Kürbiskernen bestreuen und mit Paprika anrichten.

Anmerkung: Nur der Ordnung halber, ich hatte Sonnenblumenkerne

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 05.09.2015 von / created on 09/05/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de