Polentarauten mit Chicorée-Gemüse

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Polentarauten mit Chicorée-Gemüse
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 2 Portionen

Polentarauten mit Chicorée-Gemüse

Zutaten

H FÜR DIE POLENTA
150Gramm Instant-Polenta
500ml Gemüsebrühe
   Salz
H FÜR DAS GEMÜSE
20Gramm Butter
2  Frühlingszwiebeln
1  Knoblauchzehe
1/2  Chilischote
2Stücke Chicorée
75ml Trockener Weißwein oder Gemüsebrühe
H UND
2Zweige Rosmarin
3Essl. Olivenöl
2-3  Tomaten
   Salz, Pfeffer

Quelle

 Erfasst *RK* 12.03.2015 von
 Max Thiell

Zubereitung

Etwas Zeitaufwendig!

Für die Polenta die Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Die Polenta gut einrühren und zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Min. ziehen lassen. Mit Salz abschmecken. Die Polenta mit einem angefeuchteten Kochmesser ca. 1 cm dick auf einem mit Frischhaltefolie bedecktem Brett verstreichen. Abkühlen lassen.

Den Chicorée waschen waschen, längs halbieren, das Wurzelstück ausschneiden und in nicht zu kleine Streifen schneiden.

Die Frühlingszwiebeln putzen und waschen, in Ringe schneiden. Den Knoblauch abziehen und in feine Scheiben schneiden. Die halbe Chili entkernen und fein hacken. Die Tomaten waschen und in Würfel schneiden, die Stielansätze herausschneiden.

Die Butter erhitzen und den Knoblauch leicht anschwitzen. Den Chicorée zugeben und unter Rühren 2 Minuten etwas Farbe annehmen lassen. Chili und Frühlingszwiebel zugeben, den Wein angiessen und etwa 5-6 Minuten abgedeckt bei kleiner Hitze garen.

Die abgekühlte Polenta in Rauten schneiden.

2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Rosmarinzweige einlegen und dann die Polentarauten 2 Minuten von jeder Seite goldbraun braten.

Die Polentawürfel mit dem Chicorée und den Tomaten anrichten, mit etwas Olivenöl beträufeln, nachwürzen und servieren.

Anmerkung: Dazu gab es noch eine Currysauce.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 12.03.2015 von / created on 03/12/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de