Polenta-Rauten mit Selleriesauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Polenta-Rauten mit Selleriesauce
Kategorien: Ausprobiert, Fleischfrei
Menge: 4 Portionen

Polenta-Rauten mit Selleriesauce

Zutaten

   Salz
250Gramm Polenta-Grieß
200Gramm Sellerieknolle
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
3Essl. Olivenöl; ca.
1klein. Dose stückige Tomaten (400 g)
   Salz, Pfeffer
1Bund Basilikum
1Essl. Butter

Quelle

 Margit Proebst (Hrsg.)
 Unser Kochbuch Nr.1
 ISBN 978-3-8338-0796-0
 Erfasst *RK* 26.11.2013 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. In einem Topf 1 l Wasser mit 1 gehäuften TL Salz zum Kochen bringen. Den Polenta-Grieß langsam unter Rühren einrieseln lassen und nach Packungsanweisung zu einem Brei kochen. Polenta auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, 1-2 cm dick ausstreichen und an einem kühlen Ort vollständigauskühlen lassen.

2. Inzwischen den Sellerie schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin 1 Min. bei mittlerer Hitze anbraten. Sellerie dazugeben und 2 Min. mitbraten. Tomaten hinzufügen, das Ganze salzen und pfeffern, 20 Min. bei schwacher Hitze kochen lassen, gelegentlich umrühren.

3. Polenta in 5-6 cm große Rauten schneiden. Eine Grillpfanne erhitzen, die Stege mit Öl einpinseln. Polenta-Rauten darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 2-3 Min. braten.

4. Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter, bis auf einige für die Dekoration, grob schneiden. Mit der Butter unter die Sauce ziehen. Die Polenta-Rauten mit der Selleriesauce anrichten, mit Basilikum garnieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 27.02.2016 von / created on 02/27/2016 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de