Polenta-Gratin mit Hack und Bohnen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Polenta-Gratin mit Hack und Bohnen
Kategorien: Ausprobiert, Auflauf
Menge: 4 Portionen

Zutaten

300Gramm Polenta (Maisgrieß)
   Salz
500Gramm Schneidebohnen
250Gramm Tomaten
500Gramm Rinderhack
1Essl. Öl
   Italienische Kräutermischung
   Pfeffer
2Pack. Mozzarella
100Gramm Emmentaler

Quelle

 essen&trinken
 Gutes aus dem Ofen; Naumann & Göbel
 ISBN 3-625-10969-7
 Erfasst *RK* 15.12.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Maisgrieß in 1 l kochendes Salzwasser einrieseln lassen, unter Rühren aufkochen und ausquellen lassen. Polenta auf ein mit Maisgrieß bestreutes Backblech gießen und glatt streichen.

2. Bohnen putzen und waschen. Bohnen in Salzwasser 15 Minuten kochen und abgießen. Tomaten vierteln.

3. Hack im heißen Öl krümelig braten. Tomaten dazugeben. Hack mit Krautern, Pfeffer und Salz würzen. Hackfleisch mit den Bohnen in eine Gratinform schichten. Polenta in Rauten schneiden und darüber legen. Mozzarella abtropfen lassen und zerzupfen. Emmentaler raspeln. Mozzarella und Emmentaler über das Gratin geben.

4. Gratin im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad (Gas 4, Umluft 200 Grad) auf der 2. Einschubleiste von unten 25 Minuten überbacken.

Anmerkung: Schneidebohnen sind hier milchsauer eingelegte Bohnen "rheinische Art". Das ist vielleicht nicht jedermanns Geschmack, ich finde es lecker.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 13.06.2008 von / created on 06/13/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de