Pikante Ofenkartoffeln mit Gemuesedip

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Pikante Ofenkartoffeln mit Gemüsedip
Kategorien: Ausprrobiert, Fleischfrei
Menge: 4 Portionen

Pikante Ofenkartoffeln mit Gemüsedip

Zutaten

4-6Zweige Rosmarin
8  Baked Potatos (grosse mehligkochende Kartoffeln)
3-4Essl. Olivenöl
   Salz, Pfeffer aus der Mühle
200Gramm Gurke
100Gramm Rüebli
1klein. Knoblauchzehe
1  Rote Peperoni
1-1 1/2Teel. Rosenpaprika
1Becher Saurer Halbrahm (180 g)
1Becher Griechischer Joghurt (ca. 100 g)

Quelle

 annemaries's wildeisen KOCHEN
 9|2012
 Erfasst *RK* 20.09.2012 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Rosmarinnadeln abzupfen und fein hacken.

Die Kartoffeln ungeschält in grosse Schnitze schneiden. In eine Schüssel geben, mit dem Rosmarin und dem Olivenöl mischen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Auf einem mit Backpapier belegten Ofenblech verteilen.

Die Kartoffeln im auf 200 Grad Umluft (Ober/Unterhitze 220 Grad) vorgeheizten Ofen auf der mittleren Rille etwa 40 Minuten backen.

Die Gurke halbieren, entkernen und fein reiben. Das Rüebli und den Knoblauch schälen und ebenfalls fein reiben.

Die Haut der Peperoni mit einem Sparschäler dünn abschälen. Die Peperoni an einer mittelfeinen Raffel reiben; dünnwandige Schoten kann man auch klein hacken.

In einer kleinen Schüssel den Rosenpaprika, den sauren Halbrahm sowie den Joghurt mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das vorbereitete Gemüse untermischen. Die Sauce separat zu den gebackenen Kartoffeln servieren.

Anmerkung: Dazu gebratener Radiccio und Buttelbrösel.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 17.03.2016 von / created on 03/17/2016 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de