Pie vom Huhn

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Pie vom Huhn
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

500Gramm Gekochtes Hühnerfleisch
150Gramm Champignons
1  Zwiebel
1Essl. Butter
2Essl. Mehl
125ml Hühnerbrühe
1Essl. Sojasosse
125ml Sahne
   Salz, Pfeffer
1/2Teel. Thymian
H FÜR DEN TEIG
200Gramm Mehl
1/2Teel. Salz
100ml Öl, ca
50ml Wasser, ca

Quelle

 ???
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Das gekochte Fleisch in Würfel schneiden. Die Champignons putzen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. Die geschälte Zwiebel grobwürfeln.

2. Die Butter in einer Kasserolle erhitzen, die Champignonscheiben und Zwiebelwürfel dünsten, bis die Zwiebel glasig wird. Das Mehl darüberstäuben und einrühren. Mit Brühe und Sahne ablöschen und unter Rühren mit dem Schneebesen einige Minuten einköcheln lassen.

3. Das Fleisch zugeben und mit Sojasauce, etwas Salz, frischgemahlenem Pfeffer und in der Hand zerdrücktem Thymian würzen.

4. Das Gemisch in eine feuerfeste Auflauf- oder Pie-Form füllen, zur Seite stellen und abkühlen lassen.

5. Das durchgesiebte Mehl mit Salz, Öl und Wasser zu einem festen Teig verarbeiten.

6. Auf mit Mehl bestäubtem Pergamentpapier dünn ausrollen und zwar etwas grösser als die Form.

7. Den Teig mit dem Papier hochnehmen und umgedreht auf die Füllung legen. Das Papier abheben, den Teig an den Kanten andrücken und mit einem Messer den Kuchendeckel einschneiden, damit der Dampf beim Backen entweichen kann.

8. Die Form in den vorgeheizten Ofen (E: 200°) stellen und ca. 20 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist.

Gleich ofenheiß servieren, dazu passt am besten Weißbrot und Salat, evt auch ein Naturreis.

Anmerkung: Das nächste Mal stärker würzen, und eine Sauce dazu geben.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 05.07.2008 von / created on 07/05/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de