Phool Gobi Ki Sabzi - Blumenkohlgemuese

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Phool Gobi Ki Sabzi - Blumenkohlgemüse
Kategorien: Ausprobiert, Indien, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1mittl. Blumenkohl
2groß. Kartoffeln
3Essl. Pflanzenöl
1  Zwiebel, geschält und fein gehackt
1Teel. Indischer Kümmel
1-2Essl. Kokosraspel
3cm Frischer Ingwer, geputzt und fein gehackt
1  Grüne Peperoni, fein geschnitten
2-3  Tomaten, geschält und in Stückchen geschnitten
1/2Teel. Kurkumapulver
1 1/4Teel. Salz
3-4Essl. Wasser
1Essl. Zitronensaft
1Essl. Korianderpulver

Quelle

 Sushila Issar, Mrinal Kopecky
 Indisch Kochen Vegetarisch; Hädecke
 ISBN 3-7750-0222-7
 Erfasst *RK* 28.03.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

Blumenkohl zerteilen und waschen. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin glasig werden lassen. Kümmel und Kokosraspel dazugeben und kurz anbraten. Ingwer, Peperoni, Tomaten, Kurkumapulver, Salz und Kartoffeln zufügen, umrühren und zugedeckt, bei niedriger Hitze, ca. 5 Minuten köcheln lassen. Falls erforderlich, etwas Wasser angiessen.

Den Blumenkohl zugeben, alles gut umrühren und auf kleiner Hitze (zugedeckt), in ca. 15-20 Minuten, garen.

Mit Zitronensaft beträufeln und mit Korianderpulver bestreuen und heiss servieren.

Anmerkung: wir finden *** als angemessen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 26.06.2012 von / created on 06/26/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de