Pfifferling-Tarte

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Pfifferling-Tarte
Kategorien: Ausprobiert, Vorspeise
Menge: 6 Portionen

Zutaten

H FÜR 1 TARTE-FORM 30 CM
270Gramm Mehl; ca.
150Gramm Kalte Butter; ca.
   Salz
2  Knoblauchzehen
2  Lauchzwiebeln
3  Eier
150Gramm Crème fraîche
100ml Milch
   Pfeffer
400Gramm Pfifferlinge (ersatzw. Champignons)
1Bund Glatte Petersilie
5  Getrocknete Tomaten (in Öl)
50Gramm Frühstücksspeck

Quelle

 meine Familie & ich
 09/2007
 Erfasst *RK* 22.09.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Am Vortag: 250 g Mehl mit 125 g kalter Butter in Flöckchen, 1 Prise Salz und 100 ml Wasser verkneten. Teig in Folie wickeln, kalt stellen.

2. Knoblauch abziehen, würfeln. Lauchzwiebeln waschen, putzen, in Ringe schneiden. Beides in 1 EL Butter dünsten. Eier mit Crème fraîche, Milch und Knoblauch-Zwiebel-Mischung verrühren, würzen. Zugedeckt kalt stellen.

3. Am Morgen der Einladung: Pilze putzen, evtl. kleiner schneiden. In 1 EL heißer Butter 4 Minuten braten, würzen. Zugedeckt kalt stellen. Petersilienblätter hacken. Tomaten in feine Streifen teilen. Speck würfeln, in einer Pfanne knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Alles zugedeckt beiseite stellen.

4. 45 Minuten vor dem Servieren: Teig auf leicht bemehlter Fläche ausrollen, in eine gefettete Form legen, dabei einen Rand hochziehen. Backofen auf 200 Grad heizen. Pilze auf dem Teig verteilen, Eiermasse darüber gießen. Tarte im Ofen ca. 25 Minuten backen.

5. Tarte in kleine Stücke schneiden, mit Petersilie, Tomaten und Speck belegt servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 16.05.2008 von / created on 05/16/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de