Pfeffersteaks

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Pfeffersteaks
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4Scheiben Filetsteak oder Lendensteak (à 200-250 g)
2Essl. Grob geschroteter schwarzer Pfeffer
1Essl. Öl
1Teel. Butter
   Salz
20ml (20 ml) Cognac oder Weinbrand
2  Schalotten, fein gewürfelt
1/8Ltr. Fleischbrühe (aus Extrakt)
1/8Ltr. Weisswein
4Essl. Crème fraîche
   Kresse zum Garnieren

Quelle

 Die besten Rezepte
 Fleisch, Geflügel und Wild; Bassermann
 ISBN 978-3-8094-2568-7
 Erfasst *RK* 04.07.2010 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Steaks trocken tupfen und auf beiden Seiten in die zerstossenen Pfefferkörnerdrücken Mit den Handballen nachdrücken, damit der Pfeffer haften bleibt

Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin von beiden Seiten in 3-4 Minuten knusprig braun braten, dann salzen Mit dem erwärmten Cognac aufgiessen, anzünden und die Steaks in dem brennenden Cognac wenden Aus der Pfanne nehmen und warm stellen

In der Bratzeit der Steaks die Schalotten schälen, klein würfeln, mit der Fleischbrühe und dem Wem in einem kleinen Topf auf ein Drittel einkochen lassen Den Fleischbratsatz in der Pfanne damit abloschen, die Creme fraîche hinzugiessen und bei starker Hitze unter Rühren weiter einkochen, bis eine cremige, dickliche Sauce entstanden ist Die Steaks mit der Sahnesauce umgiessen und mit Kresse garnieren

Anmerkung: Ich habe Rumpsteak genommen, dazu selbst gemachte Pommes und Bohnen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 07.11.2010 von / created on 11/07/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de