Pfannenbissen aus Parma

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Pfannenbissen aus Parma
Kategorien: Ausprobiert, Snack
Menge: 2 Portionen

Zutaten

12  Frische Oreganoblättchen; ca.
100Gramm Mozzarella
6Scheiben Toastbrot
50Gramm Parmaschinken in hauchdünnen Scheiben
50Gramm Parmesan
2  Eier (Größe M)
100Gramm Paniermehl
3Essl. Olivenöl
1Teel. Butter

Quelle

 Klaus Bernarth
 Meine Montags- bis Freitagsküche; Augustus
 ISBN 3-8043-6059-9
 Erfasst *RK* 09.09.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Oreganoblättchen waschen, trockenschwenken und in Streifen schneiden. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.

2. Drei Weißbrotscheiben zuerst mit Schinken, dann mit Mozzarella und mit Oregano belegen. Je eine Weißbrotscheibe darauf drücken.

3. Den Parmesan reiben. Die Eier in einer flachen Schüssel verquirlen und den Käse unterziehen. Die drei »Doppeldecker« durch die Eiermischung ziehen, sie sollten richtig darin »baden«. Herausnehmen und mehrmals in Paniermehl wenden.

4. Das Olivenöl in einer größeren Pfanne erhitzen, Butter hinzufügen und darin die drei Brote knusprig und goldgelb ausbacken. Herausnehmen, auf Küchenpapier entfetten und diagonal durchschneiden.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 15.06.2008 von / created on 06/15/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de