Perlhuhn in Rotwein

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Perlhuhn in Rotwein
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 6 Portionen

Zutaten

2kg Perlhuhn, zerteilt
2Essl. Olivenöl
200Gramm Durchwachsener Speck in Würfeln
2mittl. Zwiebeln, fein gehackt
2  Knoblauchzehen, fein gehackt
1Essl. Mehl
3/4Ltr. Rotwein:
   Côtes du Rhone oder Côtes de Provence
6  Frische oder 3 getrocknete Lorbeerblätter
2  Thymianzweige
1Zweig Frisches Bohnenkraut
   Salz und frisch gemahlener
500Gramm Kleine Champignons

Quelle

 Geraldene Holt
 Die schönsten Rezepte aus französischen Kräutergärten;
 DuMont Reiseverlag
 ISBN 3-7701-2452-9
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Braten Sie die Stücke vom Perlhuhn in einer gusseisernen Kasserolle bei mittlerer Hitze in dem Öl leicht an. Das Fleisch auf einen Teller legen und den Speck in die Kasserolle geben. Braten, bis das Fett glasig wird, dann die Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen. Das Mehl hineinrühren, 2 Minuten braten lassen, dann mit einem Teil des Weins ablöschen. Würzen und den Rest des Weins hinzugießen, dann die Kräuter hineinstreuen und das Fleisch dazulegen. Abdecken und bei leichter Hitze oder im Backofen bei mittlerer Hitze (180°C, Gas: Stufe 2) 30 Minuten lang kochen lassen.

2. Die Pilze in die Kasserolle geben und mit der Sauce bedecken. Wieder abdecken und noch weitere 30 Minuten kochen, bis das Perlhuhn gar ist.

3. Wenn die Sauce zu flüssig ist, in einem Topf reduzieren, dann wieder in die KasseroHe gießen und im Topf servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 28.04.2008 von / created on 04/28/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de